Vergangene Posts

> The pursuit of church vs the pursuit of Christ
> Emerging Basel: Fazit
> Emerging Basel: Materialien
> Emerging Basel: Andrews Abschied
> Emerging Basel: Kubik diskutiert
> Emerging Basel: Kubik Session
> Emerging Basel: Leiterschaft und die River Movemen...
> Emerging Basel: New Media Theorie und Praxis
> Emerging Basel: Was bedeutet Emergent?
> Emerging Basel: Saved!

Projekte

> die praxis jesus - das vineyard history projekt
> vineyard heidelberg
> vineyard heidelberg blog
> gruppenfragen blog
> filmperspektiven
> kairos media

Inspiration

> highway video
> work of the people
> allelon
> the ooze
> 24-7 prayer
> time photo essays
> bruderhof
> enChristo mainz
> treibhaus training
> mars hill church
> desiring god
> cambridge vineyard
> trent vineyard
> new generation mission
> method x
> electricurrent
> pixelgrazer
> istockphoto
> heidelberg photos
> konumo photos

Magazine

> cutting edge magazine
> relevant magazine
> christian history
> time europe
> harvard business review
> fast company
> inside worship
> equipped

Archive

> 09.2004
> 10.2004
> 11.2004
> 12.2004
> 01.2005
> 02.2005
> 03.2005
> 04.2005
> 05.2005
> 06.2005
> 07.2005
> 08.2005
> 09.2005
> 10.2005
> 11.2005
> 12.2005
> 01.2006
> 02.2006
> 03.2006
> 04.2006
> 05.2006
> 06.2006
> 07.2006
> 08.2006
> 09.2006
> 10.2006
> 11.2006
> 12.2006


Site Feed (xml)

Powered by Blogger

Subscribe in NewsGator Online

40 Tage mit Vision - und Filmen

40 Tage mit Vision findet in letzter Zeit in vielen Gemeinden Anklang. Die Suche nach Sinn ist weit verbreitet und Rick Warren hat es geschafft, Gemeinden fähig zu machen, auf diese Suche positiv zu reagieren. Es ist wahrscheinlich deshalb so erfolgreich, weil es die „normalen“ Gemeindebesucher in eine Lage versetzt, konstruktiv über ihr Leben nachzudenken und Antworten für sich selbst zu finden.

Wir haben bei Filmperspektiven einige Ausschnitte aus Hollywood-Filmen zusammengestellt, die als Illustration oder Einleitung zu den 5 Einheiten dienen können. Voila...

Woche 1 - Vision, Freiheit
http://kairosmedia.com/filmperspektiven/detail.php?ID=3
Das Leben mit Bindungen kann zur Gewohnheit werden. Wir gewöhnen uns so an unsere Abhängigkeiten, schlechten Gewohnheiten und Sünden, dass wir den Vorzug der Freiheit nicht mehr sehen. Und wenn wir keine Vision für die Freiheit haben, werden wir uns auch nicht aufmachen, aus den Zäunen der Bindungen auszubrechen.

Woche 2 - Berufung, Freude
http://kairosmedia.com/filmperspektiven/detail.php?ID=39
Oft haben wir das mentale Bild, dass je mehr etwas unangenehm ist, desto mehr muss es Gott ehren. Und obwohl das Leben in der Berufung nicht immer leicht ist, so gibt es doch eine Freude in der Berufung, die durch keine andere Aktivität kommt. Gott gibt das Wollen und das Vollbringen, die Gaben und die Kraft, sie anzuwenden. Es liegt an uns, sie mit voller Hingabe auszuleben.

Woche 3 - Gemeinschaft, Familie
http://kairosmedia.com/filmperspektiven/detail.php?ID=63
Was in der Tierwelt normal ist, ist bei den Menschen oft umgekehrt: wenn jemand fällt, riskiert man nicht sein Leben, um zu helfen, sondern trampelt auf der gefallenen Person rum. Schuldzuweisungen und Anklagen sind Spezialitäten von Familien und Gemeinden. Wie erfrischend ist es da, wenn jemand kommt und sein Leben einsetzt, damit andere wieder in Sicherheit sind. In einer Herde macht man das so...

Woche 4 - Dienen, Bestimmung
http://kairosmedia.com/filmperspektiven/detail.php?ID=79
"Das Gras ist immer grüner auf der anderen Wiese", so eine alte Weisheit. Wir wollen erfolgreich sein, und schauen in unsere Umgebung, ob wir es geschafft haben. Leider kommt sehr viel Not vom Vergleichen. Als Kinder sind die Spielzeuge nicht so gut wie von den anderen Kindern, als Jugendlicher sind die anderen cooler, und als Erwachsene haben die anderen mehr Geld und bessere Berufe. Es liegt Kraft darin, den eigenen Weg zu erkennen und zu gehen. Denn niemand sonst hat die Gaben, Fähigkeiten und Eigenarten wie wir. Es ist befreiend, sich selbst zu sein, und die Augen für die eigene Bestimmung offen zu haben.

Woche 4 - Bedeutung, Mission
http://kairosmedia.com/filmperspektiven/detail.php?ID=56
Enden von bestimmten Lebensabschnitten bringen es mit sich, dass man sich über die Bedeutung des Erlebten Gedanken macht. Cäsar ist hier in einer Situation, in der er sein ganzes Leben in Frage stellt. Hat es wirklich Sinn gemacht? Zweifelsohne waren die Errungenschaften groß.

gepostet von marlster am 2/08/2005 01:19:00 vorm..

0 kommentare:

Kommentar veröffentlichen

<< Home


Über mich



Name: marlster
Ort: Heidelberg

> komplettes Profil
> best of 2005
> my del.icio.us
> my 43things
> my furl
> my flckr


inspirierende Blogs

> mark reichmann, karlsruhe
> martin dreyer, köln
> mike bischoff, basel
> johannes kleske, darmstadt
> ben thomas, findlay
> rick ianniello, bad soden
> josha eisenhut, darmstadt
> jugo sinsheim
> michael dettweiler, spanien
> lars watling, mannem
> jens rittershofer, karlsruhe
> jennifer huth, heidelberg
> christoph schalk, würzburg
> roland werner, marburg
> gofi müller, marburg
> hasos tafel
> arnhild pross, karlsruhe
> doroh hege, usa
> josia loos, rüsselsheim
> oliver merz, thun
> mathias thurner, heidelberg
> dirk petzoldt, heidelberg
> thomas raith, heidelberg

> markus lägel, dresden
> alex kupsch, würzburg
> tobias künkler
> marlen mieth, dresden
> mirko sander, bad kreuznach
> peter aschoff, erlangen
> nadine reichmann, karlsruhe
> storch, remscheid
> arne bachmann, ettlingen
> danny gandy, aschaffenburg
> björn wagner, karlsruhe
> alexander g., fulda
> reinhold scharnowski, thun

> andrew jones, uk
> steve taylor, new zeeland
> dan wilt, canada
> jason clark, uk
> mark driscoll, usa
> darren hayes, australia
> doug pagitt, usa
> tribe of la, usa
> signal vs noise, usa
> dj chuang, usa
> kester brewin, uk
> paul fromont, new zeeland
> jay vorhees, usa
> dan kimball, usa
> vineyard blogs
> paul roberts, usa
> conversation podcast
> praying psalms, usa
> mark van steenwyk, usa
> mark barky, uk
> jonny baker, uk
> karen ward, usa
> jonah bailey, spain
> jordon cooper, canada
> drew goodmanson, usa
> moot community, uk
> todd hunter, usa
> len hjalmarson, usa
> glenn kaiser, usa
> pat loughery, usa

SIYACH (hebrew) - to meditate, to ponder, to converse with oneself, and hence aloud; to utter or commune, complain, declare, meditate, muse, pray, speak, talk with (God in prayer, etc.) or it could be with another believer or group of believers--speaking one's thoughts about a passage of Scripture or words to a hymn, etc., etc.