Vergangene Posts

> Vorbereitungen
> Bücher und Zeug (Stimme Gottes hören)
> Beziehung über Prinzipien (Stimme Gottes hören)
> Links der Osterwoche
> Gottes Lieblingsthema (Stimme Gottes hören)
> Mehr als eine Entscheidung (Stimme Gottes hören)
> Mit anderen (Stimme Gottes hören)
> Ignatius von Loyola über Stress und Trost (Stimme ...
> Ein Prozess (Stimme Gottes hören)
> Links der Woche

Projekte

> die praxis jesus - das vineyard history projekt
> vineyard heidelberg
> vineyard heidelberg blog
> gruppenfragen blog
> filmperspektiven
> kairos media

Inspiration

> highway video
> work of the people
> allelon
> the ooze
> 24-7 prayer
> time photo essays
> bruderhof
> enChristo mainz
> treibhaus training
> mars hill church
> desiring god
> cambridge vineyard
> trent vineyard
> new generation mission
> method x
> electricurrent
> pixelgrazer
> istockphoto
> heidelberg photos
> konumo photos

Magazine

> cutting edge magazine
> relevant magazine
> christian history
> time europe
> harvard business review
> fast company
> inside worship
> equipped

Archive

> 09.2004
> 10.2004
> 11.2004
> 12.2004
> 01.2005
> 02.2005
> 03.2005
> 04.2005
> 05.2005
> 06.2005
> 07.2005
> 08.2005
> 09.2005
> 10.2005
> 11.2005
> 12.2005
> 01.2006
> 02.2006
> 03.2006
> 04.2006
> 05.2006
> 06.2006
> 07.2006
> 08.2006
> 09.2006
> 10.2006
> 11.2006
> 12.2006


Site Feed (xml)

Powered by Blogger

Subscribe in NewsGator Online

Buchtitel, die mein Leben verändert haben

The pursuit of God in the company of friends
ein Buch über Beziehung und Nachfolge Gottes. Das ist für Thema meines Lebens. Wurde zum inhaltlichen Ziel unsrer Hauskreise
Long obedience in the same direction
Eugene Peterson über Jüngerschaft. Habe es nicht gelesen, aber der Titel fordert mich immer wieder heraus. Es genügt nicht, ab und zu mal gehorsam zu spielen, sonder immer und überall.
Abschied von einer Illusion
Kopfermanns Zeugnis über die Unmöglichkeit, manche Strukturen zu ändern. Auch nie gelesen, aber bedeutsamer Titel, der mich prüfen lässt, was Illusion ist. Krass, wie man so ehrlich und direkt sein kann.
Kraft durch Gebet
Alter, kleines Buch, das sehr simpel ist. Hat mich immer bewegt, meine Kraft bei Gott zu suchen und nicht in irgendwelchen Theorien.
Hinabsteigen zur Größe
Bill Hybels Herausforderung an Definition von Größe. Absoluter Klassiker vom Titel und Inhalt
Barmherzigkeit ist unser Auftrag
Noch nicht gelesen, aber der Titel sagt alles. Jes 58: wahre Anbetung ist den Hungrigen zu speisen.
Rich Christians in an age of hunger
Ich kriege schon Schuldgefühle beim Titel. Deshalb habe ich es wohl noch nicht gelesen, aber Sider ist ein Prophet für unsere westliche Welt.
The upside-down kingdom
Geil, geil und nochmals geil. Eine Auslegung über die Bergpredigt, die mein Leben auf den Kopf gestellt hat. Relativ unbekanntes Buch, aber seit ich es gelesen habe, bin ich auf dem Weg, Gegenkultur zu leben.
Living more with less (Less is more)
Zwei Bücher aus meiner mennonitischen Vergangenheit. Die Einfachheit will ich mir behalten und diese zwei Titel bringen es auf den Punkt.
No man is an island
Mertons Buch, das mich am meisten geformt hat.

Hat jemand sonst beeindruckende Buchtitel??

gepostet von marlster am 4/02/2005 09:30:00 nachm..

1 kommentare:

Am 4/05/2005 12:04:00 vorm., meinte Anonymous Anonym ...

Marlin,

untenstehende drei Bücher haben mein Leben geprägt. Ihre Titel drücken im Konzentrat die Sehnsucht für ein tiefere, radikalere Beziehung zu Jesus aus:

Gott erkennen - J.I. Packer
Kompromisslos - Melody Green
God's Fool - Julien Green

(Das letztere ist eine Biografie von St. Francis von Assisi)

eddy

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home


Über mich



Name: marlster
Ort: Heidelberg

> komplettes Profil
> best of 2005
> my del.icio.us
> my 43things
> my furl
> my flckr


inspirierende Blogs

> mark reichmann, karlsruhe
> martin dreyer, köln
> mike bischoff, basel
> johannes kleske, darmstadt
> ben thomas, findlay
> rick ianniello, bad soden
> josha eisenhut, darmstadt
> jugo sinsheim
> michael dettweiler, spanien
> lars watling, mannem
> jens rittershofer, karlsruhe
> jennifer huth, heidelberg
> christoph schalk, würzburg
> roland werner, marburg
> gofi müller, marburg
> hasos tafel
> arnhild pross, karlsruhe
> doroh hege, usa
> josia loos, rüsselsheim
> oliver merz, thun
> mathias thurner, heidelberg
> dirk petzoldt, heidelberg
> thomas raith, heidelberg

> markus lägel, dresden
> alex kupsch, würzburg
> tobias künkler
> marlen mieth, dresden
> mirko sander, bad kreuznach
> peter aschoff, erlangen
> nadine reichmann, karlsruhe
> storch, remscheid
> arne bachmann, ettlingen
> danny gandy, aschaffenburg
> björn wagner, karlsruhe
> alexander g., fulda
> reinhold scharnowski, thun

> andrew jones, uk
> steve taylor, new zeeland
> dan wilt, canada
> jason clark, uk
> mark driscoll, usa
> darren hayes, australia
> doug pagitt, usa
> tribe of la, usa
> signal vs noise, usa
> dj chuang, usa
> kester brewin, uk
> paul fromont, new zeeland
> jay vorhees, usa
> dan kimball, usa
> vineyard blogs
> paul roberts, usa
> conversation podcast
> praying psalms, usa
> mark van steenwyk, usa
> mark barky, uk
> jonny baker, uk
> karen ward, usa
> jonah bailey, spain
> jordon cooper, canada
> drew goodmanson, usa
> moot community, uk
> todd hunter, usa
> len hjalmarson, usa
> glenn kaiser, usa
> pat loughery, usa

SIYACH (hebrew) - to meditate, to ponder, to converse with oneself, and hence aloud; to utter or commune, complain, declare, meditate, muse, pray, speak, talk with (God in prayer, etc.) or it could be with another believer or group of believers--speaking one's thoughts about a passage of Scripture or words to a hymn, etc., etc.